0 71 92/92 26-0 info@schumm-pflege.de

Bienen Projekt in der Tagespflege

Im Tagestreff waren fleißige Bienen am Werk, es wurden Kieselsteine und Dosen bemalt, Wackelaugen, Beine mit Schnüren geknüpft und Flügel ausgeschnitten, Wackelaugen/Kronkorken aufgeklebt, ca. 25 Blüten (alle von Frau Willno) gehäkelt für Blumenwiese, Bienenstock mit Sackstoff umhüllt und am Tisch und auf einen Haselnussast dekoriert. Unser Gäste haben am Bienenprojekt über mehrere Wochen zu tun und hatten viel Spaß dabei!!!

 

Wie wichtig die Arbeit der Bienen ist, wird einem erst bewusst, dass wenn keine Bestäubung stattfindet es weder Obst, Gemüse, Blumen als Nahrungsquelle mehr gibt.

 

Wusstest ihr, dass für 500-1000 Gramm Honig eine Biene 3,5 x die Erde umrundet und dazu 10-15 Millionen Blüten benötigt!!!

 

Wusstet ihr, dass eine Bienenkönigin täglich bis zu 2000 Eier legt!!!

 

Wusstet ihr, dass eine Biene pro Flug etwa 170 Blüten besucht!

 

Wusstet ihr, dass 10 Bienen 1 Gramm wiegen!

 

Wusstet ihr, dass die männlichen Bienen „Drohnen“ keinen Nektar sammeln, keinen Stachel haben! Ihre einzige Aufgabe besteht darin, die Königin im Flug zu befruchten, danach werden sie von den weiblichen Bienen „Arbeiterinnen“ getötet!

 

Nach diesen schier unglaublichen Fakten und Zahlen ist klar, woher der Spruch „fleißige Bienen“ herkommt.

 

Die Geschichte der berühmten „Biene Maja“ ist über 108 Jahre (10 April 1912) und wurde von Waldemar Bonsels geschrieben und im selben Jahr im September veröffentlicht. Der bekannte deutsche Schlager dazu wurde von Karel Gott 1977 gesungen.

 

Bienenwitze:

Warum summen Bienen?      Weil sie ihren Text vergessen haben!

 

Warum haben Bienen eine Königin und keine Bundesregierung?

Weil sie Honig produzieren wollen und keinen Mist!

 

Was ist das? Es fliegt durch die Luft und macht    Mus, Mus, Mus?

Eine Biene, die rückwärts fliegt.

 

Weisheiten und Sprüche Bienen/Honig:

So fleißig wie die Bienen.

Honig ums Maul schmieren.

Wer kein Geld hat, muss Honig im Munde haben.

Ein ständiger Begleiter ist ein Mann, der seine Biene nie im Stich lässt.

Wer keine Bienen hat, muss selber schwärmen.

Kommen Bienen nicht heraus, ist’s mit dem schönen Wetter aus.

Freundliche Worte sind wie Honig: süß für den Gaumen und gesund für den ganzen Körper.

Datenschutz
Wir, Schumm Pflege gGmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Schumm Pflege gGmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: